MV Oespel-Kley Generationscup 2017

Als eines der Traditionsturniere in Westfallen hat sich der Generationscup beim MV Oespel-Kley bereits etabliert und so fand dieser wie gewohnt am dritten Augustwochenende bereits in der 6. Auflage statt. Aufgrund der Urlaubszeit und der vielen Großveranstaltungen in Westfalen fiel dieses Turnier in diesem Jahr etwas kleiner als gewohnt aus.

IMG_1191.jpg

Dieses schadete der guten Stimmung jedoch nicht. Und spannend war es auch wie immer. Am Samstag ging es mit der Begleithundeprüfung los – leider konnten nur 6 der 8 Teilnehmer diese Prüfung erfolgreich beenden. Am Sonntag ging es nach dem Geländelauf Schlag auf Schlag auf der Anlage weiter – Vierkampf 3, 2, 1 und Dreikampf. Insbesondere der Start von Naomi Höhner wurde von allen beobachtet – sie startete zum ersten Mal mit ihrer Hündin Niah im VK1. Und weil unsere Spitzensportlerin auch einfach menschlich ist zeigte Sie uns, dass auch Sie nicht unfehlbar ist und verlief sich direkt im Schema – trotzdem ging Sie freudig mit 52 Punkten aus der UO und erkämpfte sich 265 Endpunkte.

IMG_1660.jpg

Spannend blieb es bis zum Schluss beim Hindernislauf. Drei Mannschaften meldeten sich für die gewohnte kostenlose Wertung des Genrationscupwanderpokals – hier müssen 2 Vierkämpfer und ein Hindernisläufer gemeinsam Punkte erlaufen, wobei mind. 1 Erwachsener und 1 Jugendlicher in der Mannschaft sein. Nach den Vierkämpfen standen die Mannschaften Holzwickede und der Titelverteidiger Recklinghausen mit 20 Punkten Vorsprung vor der Mannschaft Bochum- Eppendorf.

IMG_1266.jpg

Als Held des Tages entpuppte sich Kilian von Rhein – er holte bei seinem ersten Start im Hundesport den Sieg für seine Mannschaft nach Hause. 2 Schöne Läufe sorgten dafür das der Pokal mit drei Punkten Vorsprung nach Bochum ging und Kilian wurde von seinem Team gefeiert. Das ist die Idee des „Cup“ – Jugend und Erwachsene näher zusammen zu bringen.

Kilian.jpg

Eine Mission die in diesem Jahr bereits zum 6ten Mal geglückt ist. Wir freuen uns auf nächsten Jahr – gleiche Zeit, gleicher Ort.

Bericht Dennis Gosain

Foto Katharina Gron

Kategorie: