Jugend

Obfrau für Jugend (OfJ): Ricarda Rauscher

RRk.jpg

Die Aufgaben der Obfrau für Jugendfragen

Leitung und Durchführung der LV Jugendveranstaltungen Information und Unterstützung der Kreisjugendwarte.

Der LV Westfalen führt jährlich ein LV Jugendzeltlager und eine LV Jugendmeisterschaft bei Vereinen des LV durch, die sich dafür bewerben.


Das LV Jugendzeltlager findet immer Pfingsten statt. Dort werden Freizeitaktivitäten mit und ohne Hund geboten, um die Jugend des LV näher zusammen zubringen.


Die LV Jugendmeisterschaft findet mit allen Sportbereichen immer am 1.Mai statt und dient gleichzeitig als Qualifikation zur DVG Jugendmeisterschaft.

  • Durchführungsbestimmungen LV Westfalen e.V. Jugendmeisterschaft
    (Stand 16.02.2013)
    In der Durchführungsbestimmung Jugendturnier wurden am 16.2.13 folgende Punkte geändert:
    • 10. Für die Erstplazierten jeder Disziplin und Altersklasse hat der ausrichtende MV entsprechende Ehrenpreise in Form eines Pokales o.ä., sowie für alle anderen Teilnehmer angemessene Erinnerungsgaben z.B. Medailien o.ä. auf seine Kosten bereitzustellen. Je einen Ehrenpreis für den/die Landesmeister/in in den einzelnen Sparten stellt der Landesverband zur Verfügung. Der Titel des Landesmeisters Jugend kann nur durch einen Teilnehmer, der für einen MV des LV Westfalen startet und seinen Hund am Tag der Veranstalltung in der höchsten Leistungsklasse der jeweiligen Sportsparte vorführt erlaufen werden. Die Anschaffungen erfolgt in Rücksprache mit dem LV-OfJ.
    • 11. Abweichend von der gültigen PO THS werden in den THS-Wettbewerben die Teilnehmer in die folgenden drei Altersklassen (jeweils männlich und weiblich) eingeteilt und getrennt gewertet. 1. Jüngstenklasse – Von dem Tag an, an dem der Jugendliche den Hund ohne Fremdhilfe zum Start führen kann, bis zu dem Kalenderjahr, in dem das 10. Lebensjahr vollendet wird. 2. Jugendklasse – Von dem Kalenderjahr ab, in dem das 11. Lebensjahr vollendet wird, bis zu dem Kalenderjahr in dem das 14. Lebensjahr vollendet wird. 3. Juniorenklasse – Von dem Kalenderjahr ab, in dem das 15. Lebensjahr vollendet wird, bis zu dem Kalenderjahr in dem das 18. Lebensjahr vollendet wird.
    • Alle markierten Stellen wurden neu eingefügt. Desweiteren verschieben sich die Nachfolgenden Nummerierungen durch das Einfügen der Nr. 11.

 

Kategorie: